Niendorf an der Ostsee ist ein 650 Jahre alter Fischerort zwischen Travemünde und Timmendorfer Strand, der trotz seiner Idylle nicht den Komfort eines modernen Seebades vermissen lässt. Als Urlaubsort besonders für Familien ist Niendorf ein idealer Ausgangspunkt für viele der Freizeitangebote an der Lübecker Bucht, wie die ganzjährig geöffnete Ostseetherme mit Wasserrutschen, Saunalandschaft, Whirlpools und großem Außenbecken, oder auch dem Sealifecenter mit seinen perfekt in Szene gesetzten Unterwasserwelten, die weit über die gewohnten Zurschaustellungen anderer Aquarien hinausgehen. Und nicht zu vergessen: Der kleine Kommunalhafen liegt im Ortsteil Niendorf und bietet – spätestens seit seiner umfangreichen Neugestaltung – einen attraktiven Anziehungspunkt für Spaziergänge, Feste und Schiffsfahrten.

Der Niendorfer Vogelpark ist in einem Schilfgebiet am Rande des Hemmelsdorfer Sees gelegen und bietet Ihnen neben vielen verschiedenen heimischen und tropischen Vögeln die größte Sammlung lebender Eulen auf der ganzen Welt. Nicht versäumen sollten Sie einen Ausflug per Schiff ab dem Niendorfer Hafen: Hier können Sie die „kleine Tour“ in die Lübecker Bucht oder aber den Besuch des alten Fischerdorfes Gothmund an der Trave wählen. Mit Hilfe der Niendorfer Segelschule Skipper können Sie in Ihrem Urlaub einen Segelschein erwerben.